Urlaubsgrüße von daheim:

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Gymnasiums Olching
Die nächsten Termine
Fr. 30.04.2021:  Ende 12/2
. . .
© 2021 CKalender-Service 2021 - Ein Produkt von medialines Online-Systeme

Informationen zum Übertritt und zur Einschreibung 2021

Liebe Eltern,

Informationen zur Einschreibung für das kommende Schuljahr 2021/22 finden Sie auf folgender Seite.

Der geplante Tag der Offenen Tür muss leider coronabedingt entfallen.

Ab sofort stellt sich unser Gymnasium auf dieser Homepage digital vor.

Für Fragen rund um den Übertritt ans Gymnasium Olching werden Ihnen Telefonsprechstunden angeboten:

  • Dienstag, 02.03.2021, 14-16 Uhr: StD Carola Kipferl (Mitarbeiterin in der Schulleitung), Tel. 08142/448 478 54
  • Dienstag, 09.03.2021, 14-16 Uhr: StD Bettina Meindl (Unterstufenbetreuerin, erweiterte Schulleitung), Tel. 08142/448 478 55
  • Dienstag, 16.03.2021, 14-16 Uhr: StD Carola Kipferl (Mitarbeiterin in der Schulleitung), Tel. 08142/448 478 54
  • Dienstag, 23.03.2021, 14-16 Uhr: StD Bettina Meindl (Unterstufenbetreuerin, erweiterte Schulleitung), Tel. 08142/448 478 55
  • Montag, 12.04.2021, 14-16 Uhr: OStR Susanne Barth (Mittelstufenbetreuerin), Tel. 08142/448 478 54
  • Montag, 19.04.2021, 14-16 Uhr: OStR Susanne Barth (Mittelstufenbetreuerin), Tel. 08142/448 478 54
  • Dienstag, 27.04.2021, 14-16 Uhr: StD Carola Kipferl (Mitarbeiterin in der Schulleitung), Tel. 08142/448 478 54
  • Dienstag, 04.05.2021, 14-16 Uhr: StD Carola Kipferl (Mitarbeiterin in der Schulleitung), Tel. 08142/448 478 54

Britt Besch gewinnt den Landeswettbewerb bei „Jugend forscht“

Wir gratulieren Britt Besch (Q12) zum ersten Platz beim Landeswettbewerb von „Jugend forscht“. Sie überzeugte die Jury mit ihrer hervorragenden und zukunftsweisenden Arbeit zum Thema Umweltfernerkundung. Mit ihrem Projekt „Ermittlung des Normalized Difference Vegetation Index mit einer modifizierten RGB-Kamera“ tritt sie nun im Mai beim Bundeswettbewerb an. Wir drücken ihr die Daumen.

Miriam Plank

© DRÄXLMAIER Group

 

Schleppender Start bei Sport Challenge Teil 2

Trotz erweitertem Übungsangebot und verkürzter Wettbewerbszeit (nur 3 Wochen!) verlief die erste Woche der Sport Challenge am Gymnasium Olching äußerst zäh...
Nur 8 (!!!) Klassen beteiligten sich mit mehr als 10 Teilnehmern, wovon ein Team die Lehrer stellen.
Insgesamt sporteln gerade nur 141 Teilnehmer miteinander und gegeneinander. Traurige Bilanz, vor allem wenn man so verwöhnt und begeistert war von der ersten Runde der Sport Challenge.
Bedeutet aber auch: Jedes Team hat noch eine Chance auf den Sieg und den Preis!
Also los geht's! Überwindet euch! Lasst den Bildschirm Bildschirm sein und bringt euren Kreislauf in Schwung, die Muskeln in Kontraktion und schont eure Augen.
Ihr wollt uns Lehrkräften doch nicht so einfach den Sieg überlassen?! Momentan sitzt uns die sehr starke 7b im Nacken, aber die wollen wir definitiv auf Abstand halten...

Außer den Mannschaften in der Tabelle nehmen auch noch die 8b und 9b mit sehr guten Ergebnissen teil (je 205 Punkte), sind jedoch nur zu zweit bzw. zu dritt.
Die Klassen 6a, 6b, 6c, 6d, 7a, 8c und 8d haben auch sportbegeisterte Schüler/innen, jedoch sind sie noch zu wenig, so dass ihre relative Punktzahl bis maximal 30 geht. Motiviert eure Mitschüler/innen mitzumachen! Jede Dehnübung, Spazierminute,... zählt!

Insgesamt steht die Schule nach Woche 1 bei 26.603 Punkten. Auf jeden Fall eine stolze Leistung bei der Teilnehmerzahl!

Auf geht's, liebe Olchinger! Das können wir doch besser!

 

Regionalwettbewerb Jugend forscht 2021: Sechs Preisträger/-innen vom Gymnasium Olching

Der diesjährige Regionalwettbewerb Jugend forscht stand wie so Vieles im Zeichen der Pandemie. So musste der Regionalwettbewerb erstmal digital online durchgeführt werden. 10 Schülerinnen und Schüler stellten sich in diesem Jahr dem Wettbewerb mit großem Erfolg, aller pandemiebedingten Widrigkeiten zum Trotz.

Im Fachbereich Biologie konnte Helen Hoefer (Q12) mit ihrer Untersuchung pflanzlicher Synapsen den 3. Platz erreichen. Fenja Siemens (Q12) und Selina Berg (Q12) erreichten im gleichen Fachbereich durch ihre Untersuchungen mit Propolis den 2. Preis. Mit der Entwicklung einer Physik-Simulation überzeugte Andreas Stangl (Q12) und erhielt den 2. Preis im Fachbereich Mathematik und Informatik. Die Bedeutung von Wasserstoff als alternativen Brennstoff erkannte Elias Cherkaoui (Q12). Er erhielt den Sonderpreis „Energiewende“ überreicht.

Britt Besch (Q12) optimierte ein kamerabasiertes Verfahren zur Messung der Pflanzenvitalität. Ihre tiefgreifende und überzeugende Arbeit wurde von der Physik-Jury zur Siegerarbeit erklärt. Sie darf im kommenden Landeswettbewerb gegen die Gewinner der anderen Regionalwettbewerbe antreten.

Wir gratulieren allen Teilnehmern und Preisträgern ganz herzlich.

 

Andreas Rauwolf

Erfolg beim Prämienprogramm des Landkreises Fürstenfeldbruck

Der My Science Workshop: Klimaschutz in Olching belegt hervorragenden 2. Platz

Das Gymnasium Olching ist beim Prämienprogramm des Landkreises für das Schuljahr 2019/20 am Jahresanfang 2021 zum wiederholten Mal ausgezeichnet worden.

Bereits im letzten Schuljahr wurde im Anschluss an eine Podiumsdiskussion mit Herrn Bürgermeister Magg die Idee geboren, in Kooperation mit den Stadtwerken Olching und der Stadt Olching einen „Klima-Workshop“ für die Schüler des Gymnasiums zu veranstalten. Einen ganzen Nachmittag lang arbeiteten 30 Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen im Cantina Olching in vier thematisch gegliederten Gruppen. Die Gruppen wurden von Lehrkräften des Gymnasiums Olching moderiert. Zunächst wurden in den Gruppen Handlungsbedarfe festgestellt, aber auch Verbesserungsvorschläge erarbeitet. Herrn Bürgermeister Magg, der Geschäftsführer der Stadtwerke, Herr Grulke, und einige Mitarbeiter der Stadtverwaltung standen als Experten zur Verfügung. Zwischendurch konnten die Schüler*innen sich darüber hinaus an einem von den Stadtwerken gespendeten vegetarischen Buffet stärken.
Bei einem abschließenden Rundgang informierten die Teilnehmer sich gegenseitig über ihre Ideen für klimabewussten Konsum, nachhaltige Stadtentwicklung, Mobilität und Energie.
Am 12. Dezember 2019 war für die Schülerinnen und Schüler dann ein besonderer Tag: Auf Einladung von Herrn Bürgermeister Magg stellten sie ihre Ideen im Olchinger Stadtrat vor.
Mit viel Herzblut und Enthusiasmus präsentierten die Jugendlichen den Vertretern der Stadt ihre Vorstellungen zur städtebaulichen Weiterentwicklung der Hauptstraße, forderten unter anderem mehr Einsatz für eine ausgeglichene CO2-Bilanz der Stadt und eine nachhaltige Wirtschaftsförderung. Ermutigt durch den kurz vorher erfolgten Beschluss im EU-Parlament forderten die Jugendlichen abschließend, dass auch in Olching der „Klimanotstand“ ausgerufen wird.

Vielen Dank an die beteiligten Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte, an Herrn Bürgermeister Magg und die Stadtverwaltung Olching sowie an die Stadtwerke Olching. Das Preisgeld in Höhe von 1350 € soll in zukünftige Nachhaltigkeitsprojekte des Gymnasiums fließen!

Oliver Schuppach

 

Beratungsangebote des Gymnasiums Olching

Das Gymnasium Olching hat folgende Beratungsangebote: http://www.gymolching.de/beratung.html

 

Sozialpädagogin Kristin Frank

Während des Distanzunterrichts ist die Sozialpädagogische Unterstützung am Gymnasium Olching Frau Frank täglich (Mo-Fr) zwischen 8.30 und 12.00 Uhr erreichbar.
Beratungen können telefonisch, per Email und für SchülerInnen auch per Chat in MS Teams erfolgen. Auch persönliche Beratungen in der Schule sind nach Absprache und unter Einhaltung der Hygienevorschriften möglich!

Tel: 08142/448 478 6218
Email: kristin.frank@lra-ffb.de oder schulsozialarbeit@gymolching.de

Auch das neue Jahr beginnt für SchülerInnen, Eltern und Lehrkräfte herausfordernd. Für alle Anliegen- seien es pandemiebedingte Schwierigkeiten, schulische oder familiäre Probleme stehe ich gerne als Ansprechpartnerin zur Verfügung!

Anbei finden Sie eine Zusammenstellung mit Links für Schülerinnen, Schüler und Eltern zum Thema Corona- Schule und Unterstützung.


Eure / Ihre Kristin Frank
Dipl.-Sozialpädagogin

Science Lab - Jugend forscht

Der neue Newsletter ist da!

Der neue Newsletter ist abrufbar unter: Newsletter Nr. 6 vom 23. März 2021
 
Aus dem Inhalt: 
  • Grußwort des Schulleiters
  • Terminvorschau
  • Regionalwettbewerb Jugend forscht 2021: Sechs Preisträger vom Gymnasium Olching
  • 2. Platz beim Prämienprogramm des Landkreises Fürstenfeldbruck
  • „Gerüstet für alle Fälle - Digitalisierung am Gymnasium Olching“
  • Neustart für unsere ausrangierten PCs
  • Das Programm von My School bis Pfingsten

Science Film Contest

30 SchülerInnen aus der 5., 6. und 7. Jahrgangsstufe haben sich an diesem Wettbewerb beteiligt und unglaublich detailreiche und spannende Stop Motion Filme aus selbstgemachter Knete gedreht. Das My Science Team bedankt sich bei allen Teilnehmern für das große Engagement und die tolle Leistung. Es war keine leichte Aufgabe für die Jury, die folgenden Gewinner zu ermitteln.

Herzlichen Glückwunsch!

Die Videos stehen auf der Homepage des Gymnasiums Olching zur Verfügung (oben auf den Link klicken).

Tanja Brink